Datenschutzerklärung

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten:

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus bei der Registrierung unseres Newsletters, der Hinterlassung eines Kommentars oder bei einer Kontaktierung über unser Kontaktformular mitteilen. Von Ihnen im Kontaktformular eingegebene Daten wie Name, Firma, E-Mail und Telefon speichern und verwenden wir zum Zwecke der individuellen Kommunikation mit Ihnen. Bitte beachten Sie, dass die Übermittlung der Daten nicht verschlüsselt erfolgt und deshalb keine vertraulichen Informationen über das Kontaktformular gesendet werden sollten.

Weitergabe personenbezogener Daten:

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.

Aktive Inhalte:

Diese Webseite verwendet JavaScript. JavaScript ist eine kompakte und objektorientierte Scriptsprache, die von den Firmen Netscape Communications und Sun Microsystems entwickelt wurde. Mit JavaScript können Internetseiten dynamisch gestaltet und diverse Funktionalitäten hinzugefügt werden. Folgende JavaScript-Funktionen werden auf dieser Webseite verwendet:
  • Zoom-Funktion für Bilder, Texte und Anwendungsbeispiele
  • Tabellenansicht mit Detaillinks und Sortierfunktionen
  • Externe Übersetzungsfunktion
  • Webanalysedienste
Es sind verschiedene sicherheitsrelevante Schwachstellen bekannt, durch die bei Ausführung von JScript/JavaScript-Code Schäden auf dem Anwenderrechner entstehen können. Sie können JavaScript über die Einstellungen Ihres Browsers generell deaktivieren oder entscheiden, ob Sie per Hinweis eine Aktivierung wünschen oder nicht. Mit Blick auf Datensicherheit und Datenschutz sollten Sie kritisch abwägen, beim Besuch welcher Webseiten Sie aktive Inhalte zulassen bzw. ob Sie aktive Inhalte generell deaktivieren möchten.

Cookies:

Unter anderem nutzt unsere Webseite so genannte "Cookies", welche dazu dienen, unsere Internetpräsenz insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver sowie sicherer zu machen - etwa wenn es darum geht, das Navigieren auf unserer Plattform zu beschleunigen. Zudem versetzen uns Cookies in die Lage, etwa die Häufigkeit von Seitenaufrufen und die allgemeine Navigation zu messen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computersystem abgelegt werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass einige dieser Cookies von unserem Server auf Ihr Computersystem überspielt werden, wobei es sich dabei meist um so genannte "Session-Cookies" handelt. "Session-Cookies" zeichnen sich dadurch aus, dass diese automatisch nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht werden. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Computersystem und ermöglichen es uns, Ihr Computersystem bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Selbstverständlich können Sie Cookies jederzeit ablehnen, sofern Ihr Browser dies zulässt.

Nutzungsdaten:

Diese Internetseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.
Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Webseite Google Analytics mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenzuordnung auszuschließen.

Diese Internetseite nutzt Piwik (http://www.piwik.org), einen Open-Source-Webanalysedienst. Piwik verwendet sogenannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server in Deutschland übertragen und dort gespeichert. Wir benutzen diese Informationen, um die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten und um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen. Wir werden diese Informationen nicht an Dritte übertragen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch uns in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widersprochen werden:
Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass in Piwik IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenzuordnung auszuschließen.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Aufgrund aktueller Gegebenheiten, wie z.B. einer Novellierung des Bundesdatenschutzgesetzes, werden wir, falls nötig, diese Datenschutzerklärung aktualisieren. Wir weisen darauf hin, dass Datenübertragungen im Internet Sicherheitslücken aufweisen können. Trotz unseres Bemühens, Ihre personenbezogenen Daten gegen Zugriffe Dritter zu schützen, ist ein lückenloser Schutz der Daten nicht möglich. Wir bitten Sie, dies bei jeder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu berücksichtigen.

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Die Gewährleistung des Datenschutzes - der Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte - ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir verpflichten uns mit Ihren Daten verantwortungsbewusst umgehen und die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen zu treffen, um das erforderliche Schutzniveau für die gespeicherten Daten zu gewährleisten. Gemäß § 4g Abs. 2 BDSG hat der Datenschutzbeauftragte auf Antrag in geeigneter Weise, die in § 4e Satz 1 Nr. 1 bis 8 BDSG festgelegten Angaben für Jedermann verfügbar zu machen. Auszug aus dem öffentlichen "Verfahrensverzeichnis für Jedermann" gemäß § 4 g Abs. 2 Satz 1 i.V.m. § 4 e Satz 1 Nr. 1-8 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).
Stand: November 2009

Name oder Firma der verantwortlichen Stelle:

3D-plastic Hans Kintra GmbH

Vorstände, Leiter der verantwortlichen Stelle, Geschäftsführer/innen:

Geschäftsführer: Harry Kintra

Beauftragte(r) für die Datenverarbeitung:

Herr Bernd Sommer

Anschrift der verantwortlichen Stelle:

 Adresse: Einruhrstrasse 92
 PLZ / Ort: D-41199 Mönchengladbach
 Telefon: +49 (0) 21 66 / 4 30 33
 Telefax: +49 (0) 21 66 / 4 10 51
 E-Mail: Hier klicken...
 Webseite: http://www.3d-plastic.eu

Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung gemäß § 4 e Satz 1 Nr. 4-8 BDSG:

Betrieb eines kunststoffverarbeitenden Unternehmens.
Personalverwaltung: Datenerhebung, -verarbeitung, -nutzung und gegebenenfalls -übermittlung zu eigenen Zwecken und zur Erfüllung sozialversicherungsrechtlicher gesetzlicher Verpflichtungen.

Betroffene Personengruppen mit entsprechenden Daten oder Datenkategorien:

Kunden und Interessenten: Adressen, allg. Kommunikationsdaten, Kontaktdaten, Daten zur IT-Kommunikation.

Mitarbeiter:

Adressen, allg. Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Bankverbindungen, Abrechnungs- und Leistungsdaten.

Lieferanten, Dienstleister, Vertragspartner:

Adressen, allg. Kommunikationsdaten, Kontaktdaten, Vertrags- und Zahlungsdaten, Bankverbindungen, Daten zur IT-Kommunikation.

Öffentliche Behörden:

steuerlich relevante Daten jedweder Art, Adressen, allgemeine Kommunikationsdaten, Kontaktdaten, Bankverbindungen, Daten zur IT-Kommunikation.

Öffentliche Empfänger der Daten, denen gegebenenfalls die Daten mitgeteilt werden können:

Finanzbehörden, Kreditinstitute, Gemeinden, öffentliche Stellen, Versicherer der beteiligten Personen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten bzw. denen auftragsgemäß solche Daten mitgeteilt werden müssen.

Interne Empfänger der Daten, denen gegebenenfalls Daten mitgeteilt werden können:

Interne Geschäftsstellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind.

Externe Empfänger der Daten, denen gegebenenfalls Daten mitgeteilt werden können:

Externe Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind und zur Erfüllung der oben genannten Zwecke.

Verschwiegenheits-Verpflichtung der möglichen Empfänger der Daten:

Alle Mitarbeiter/innen der 3D-plastic Hans Kintra GmbH werden auf die Wahrung des Datengeheimnisses und des Datenschutzes nach § 5 BDSG verpflichtet.

Regelfristen für die Löschung der Daten:

Nach Ablauf der gesetzlichen, satzungsmäßigen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen. Sofern Daten hiervon nicht betroffen sind, werden sie gelöscht, wenn die oben genannten Zwecke entfallen. Sind von dem Gesetzgeber andere vorrangige Aufbewahrungsfristen vorgesehen, werden diese eingehalten.

Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten (außerhalb EU/EWR):

Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten an Drittstaaten erfolgt grundsätzlich nicht. Sofern eine Datenübermittlung an Drittstaaten erforderlich sein sollte, wird diese nur nach Maßgabe der gesetzlichen Zulässigkeitsvorschriften gemäß § 4 b und § 4 c BDSG erfolgen.